Contact-Flow-Design

Warteschlange, IVR und Überläufe sind nur Mittel zum Zweck. Der Zweck aber ist entscheidend. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Anrufe intelligenter verteilen wollen, um besser erreichbar zu sein, oder E-Mails bearbeiten lassen wollen, um Leerlaufzeiten optimal zu nutzen, dann brauchen Sie ein Konzept und technisches Know-how. Das übergeordnete Ziel ist es immer, die Erreichbarkeit zu verbessern.

Welcher Prozess findet statt, wenn ein Anruf im Unternehmen ankommt? Welchen kommunikativen Weg soll jede einzelne E-Mail gehen? Wie werden diese Prozesse technisch und konzeptionell realisiert? Der Begriff Contact-Flow-Design beschreibt das Bild, welches den Anforderungen gerecht wird. Um sich das vorzustellen, hilft es in der Tat, diesen Weg aufzuzeichnen und zu visualisieren. Es entsteht hierbei eine Abbildung der Kommunikationsphilosophie des Unternehmens bzw. des Projekts.

software

Wir helfen dabei, denn wir besitzen mehr als 15 Jahre Erfahrung. Unser Know-how ist systemisch gewachsen – diesen Vorteil reichen wir eins zu eins an Sie weiter. Viele Wege sind möglich – wir unterstützen Sie in Ihrem Vorhaben und finden den richtigen Weg.

In Workshops werden die Details des Contact Flows analysiert und definiert. Hier können auch andere Informationsquellen berücksichtigt werden, die Einfluss auf den Contact Flow nehmen. Dieser muss sich zwingend im Einklang befinden mit dem notwendigen Reporting. Die Realisierung von Contact Flow und Reporting erfolgt dann in den Folgeschritten.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie mehr erfahren möchten!